Spielorte und Termine für Landesbewerbe

Spielorte und Termine NÖ
_Spielorte und Termine NÖ_2018-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.0 KB

Nachwuchs - oder wie es beim KSK Austria Krems heißt - RESI Aschauer

ÖMS Tandem U-18 weiblich

Theresa Aschauer hat bei den ÖMS Tandem U18 in Salzburg, zusammen mit ihrer Partnerin FUTSCHEK Caroline (Voith St.Pölten) mit 275 Kegeln die höchste Kegelanzahl im ganze Bewerb gekegelt. Leider wurde im Viertelfinale das SV mit 12-13 verloren. 
Wir gratulieren dir dennoch zu deiner steilen Karriere beim KSK Austria Krems. Weiter so, irgendwann stehst du ganz oben

FutureLeague 2018/19

Da hat Alex hervorragende Arbeit geleistet, und Resi vieles angenommen, richtig gemacht, und am Ende diesen Nachwuchsbewerb in NÖ gewonnen.

 

Der KSK Austria Krems ist stolz auf Dich. GRATULATION


Tandem MIX

Nix zu holen war diesmal auf der Voith-Bahn bei den NÖ Tandem-Mix Meisterschaften. 4 Paare vom KSK Austria Krems waren am Start, für 3 Paare war gleich in der ersten Runde wieder Schluß.

Am weitesten kamen Resi und Alex. Im VF verlieren sie aber gegen die späteren Sieger 0:2.

Endergebnis
Tandem_Endergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 361.2 KB

Sprintbewerb

Damen

Endergebnis
Sprint_Endergebnis Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Monika spielte im VF die 3. beste Leistung, musste sich aber 0:2 geschlagen geben.

Herren

Endergebnis
Sprint_Endergebnis Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Ernst schaffte es bis ins Halbfinale wo er sich gegen eine Top Leistung des späteren Vizemeisters geschlagen geben musste. Im kleinen Finale war dann die Luft raus, er wurde "nur" 4. 

Messi verliert im VF gegen den späteren 3. Platzierten.


EKKER 4., SULZGRUBER 3., TEMISTOKLE 1, VSETECKA 2.
EKKER 4., SULZGRUBER 3., TEMISTOKLE 1, VSETECKA 2.

Senioren Damen

Auf unsere Heidi kann man sich verlassen. In der Vorsaison wurde sie Landesmeisterin in NÖ und in weiterer Folge Österreichische Meisterin bei den Ü60 Damen. Und nun hat sie den ersten Titel souverän verteidigt. 

Auf der Stadtkegelbahn in Wr. Neustadt hat sie mit 560 Kegel gewonnen und darf sich für ein weiteres Jahr Landesmeisterin von NÖ nennen. Platz 2 erreichte 500 Kegel. Hier sieht man schon was für eine Klasse Heidi mitbringt.

Monika startete in der Ü50 Wertung und kam über den 7. Rang nicht hinaus. 

Endergebnis Ü50 Damen
Senioren_Endergebnis Ü50 Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 387.6 KB
Endergebnis Ü60 Damen
Senioren_Endergebnis Ü60 Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.4 KB

Senioren Herren

Bei den Ü50 Herren erreichte EKKER Ernst den 4. Platz mit 567 Kegel. Zu viele Fehler ins Abräumen verhinderte einen Podestplatz.

Bei den Ü60 Herren erreichte PLOINER Herbert den 11. Platz. Nur 17 Kegel fehlten auf den 2. Rang.

 

 

Endergebnis Ü50
Senioren_Ü50-Endergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 392.5 KB
Endergebnis Ü60
Senioren_Ü60-Endergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.3 KB

Allg.Klasse Damen und Herren

Keine Chance auf Podestplätze in der allg.Klasse. Ernst kann noch am ehesten mit seiner Leistung von 552 Kegel zufrieden sein. Mehr als der 17. Platz war dennoch nicht drinnen.

Patrick wurde 40., was auch nicht seinem Können entspricht.

Bei den Damen startete Monika für die Kremser, auch sie musste zur Kenntnis nehmen, dass dabei sein alles war.  

 

 

Endergebnis Damen
AllgKlasse_Endergebnis Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.9 KB
Endergebnis Herren
AllgKlasse_Endergebnis Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 402.3 KB

Neujahrsturnier SPG 1036


Anbei alle Ergebnisse des Prosit Neujahr-Turnier 2019

NÖ-CUP Damen

Runde 1

Halbfinale

Endstation Halbfinale.

Die favorisierten Damen aus St. Pölten spielten solide. Gegen die Kremser Damen genügte eine einzige  Spitzenleistung (594).

Resi war aus Kremser Sicht mit 527 Kegel   Mannschaftsbeste, dicht gefolgt von Vendi mit 521 Kegel.  

Abschlussturnier beim Sport Klub GÖC in Wien - Platz 2 bei den Herren, Platz 5 erreichten die Damen

hier gehts zum Gesamtendergebnis