Club 2015

Runde 1: Herren

Den Anfang machte "grün" gegen "violett", der achtplatzierte gegen den neuntplatzierten der Quali, Alex gegen Herbert. Und der Sieger?, naklar - GRÜN.

Auf den ersten 3 Wurf, mit den neuen Kugeln 3 Neuner, und Alex war schon auf der Siegerstraße. Mit 202 Kegel ein beachtliches Ergebnis.


Aufgrund der geringen Beteiligung der Herren (11 Starter, davon 2 privat verhindert) hatten die restlichen Bewerber in der 1. Runde ein Freilos.

Viertelfinale: Damen

Die Duelle Maria gg Josi und Annie gg Maria endeten jeweils mit klaren 2:0 Satzsiegen.

Von den 6 gestarteten Damen hatten Jana und Monika aufgrund der Plätze 1 + 2 in der Quali, ein Freilos bekommen.


Viertelfinale: Herren

Der Clubmeister von 2014 hatte gegen Patrick zu kämpfen. Erst im SV konnte sich Hansi 17:16 durchsetzen. Unser Obmann konnte gegen David nur im 1. Satz mithalten. Am Ende setzte sich David klar durch.


Sehr spannend verliefen die 2. Viertelfinale. Günter zwang Ernst im 1. Satz mit 98 Kegel ins SV. 8:6. Ein Wurf entschied über den Satzpunkt. Mit 8:6 konnte Ernst sich durchsetzen und in weiterer Folge auch gewinnen.

Genauso ein Krimi beim Qualisieger Roman gegen Alex. Roman konnte mit 200 Kegel seine gute Form bestätigen, musste aber in einem doppelten SV (20:20 nach 3 Wurf) sich mit 34:42 geschlagen geben.


Halbfinale: Damen

Im Halbfinale der Damen sah man warum der Bewerb so spannend ist und für jeden eine Chance bietet. Man muß sie nur nutzen.

So im Spiel Jana gg Josi. Die leicht zu favorisierende Jana konnte sich erst im SV mit starken 24 Kegel auf 3 Wurf durchsetzen. 

Im 2. Halbfinale ebenfalls ein SV. Monika gegen Maria - wo sich dann doch die Clubmeisterin von 2014 mit 20:16 durchsetzte.


Halbfinale: Herren

Im Halbfinale der Herren konnte sich Hansi im SV 20:19 gegen Alex durchsetzen.

Der 2. Finalist heißt David. Er ließ Ernst keine Chance und gewann klar mit 2:0.


Finalspiele um Platz 3:

Die Spiele um den 3. Platz war bei den Damen eine klare Angelegenheit, bei den Herren ging es ins SV. 

Josi gewann klar 2:0 in Sätzen gegen Mandl Maria. Im kleinen Finale der Herren setzte sich Alex knapp gegen Ernst mit 21:18 im SV durch.

Finale

Das Damenfinale war wieder eine Sache für Monika. Wie im Vorjahr konnte sie sich durchsetzen und Jana mit 2:0 in Sätzen besiegen.

Bei den Herren gewann Hansi Satz 1 gegen David. Der wiederum konterte in Satz 2 und ein SV musste entscheiden. David legte 20 Kegel auf 3 Wurf vor, Hansi brauchte am letzten Wurf eine 6 - dieser letzte Wurf misslang (3 Kegel) und David war so wie 2013 Clubmeister der Herren.


Noch erwähnt: Josi erzielte mit 203 Kegel die Bestleistung des Turnieres, dicht gefolgt von Alex und David mit 202 Kegel.