Logo KSK Austria Krems

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu besuchen. Wir möchten Ihnen mit unserer Homepage einen kleinen Einblick über das sportliche und gesellschaftliche Geschehen in unserem Verein geben.

Auch heuer wirst du hier über das Vereinsleben rund um den KSK Austria Krems etwas erfahren.

Zum Beispiel:

Wenn ich nicht überall anwesend sein kann und ich etwas versäumt habe, schicke mir ein Foto mit einen kurzen Text an hansi.ohnesorgen@gmail.com. Werde dies dann hier veröffentlichen.

 

Wir wünschen allen Kegelsportfreunden "Gut Holz" und würden uns freuen, Sie auf unserer Kegelsportanlage begrüßen zu dürfen

euer Kegelbua

...   NEWS   ...   ---   ...   NEWS   ...

Meisterschaft 2017/18

Landesliga Runde 9

Herren LaLi; KSV UU. Amstetten : Krems II 5:3, Ø 556 : Ø 540, -98 Kegel

2 gute Ergebnisse waren zu wenig

Die Landesligamannschaft konnte in Amstetten nicht überzeugen, mit Ausnahme von Jaroslav, der mit 592 Kegel Tagesbestleistung spielte und Roman (580), der zum ersten Mal auswärts zeigte, was er kann. Und der Rest der Mannschaft, weit gefehlt vom "gut gekegelt". Kurioses Detail noch, Pavel gewann das Duell der Schlechtesten und verbesserte damit das Ergebnis.   

NÖ Gruppe West Runde 8

B-Liga; Krems III : Allentsteig 6:0

Wenn man 6:0 gewinnt, schaut das nach einem leichten Spiel aus. War es aber nicht. Einzig Gerhard, der mit 530 Kegel alle 4 Sätze gewann. Manuel verlor sogar um 12 Kegel, gewann dank der 3 gewonnen Sätze. Franz holte sich die Sätze mit wenigen Kegel Vorsprung und Günter trennten sogar nur 6 Kegel.          Ein 6:0 nimmt man dennoch ganz gerne.

 

C-Liga; Krems IV : Ottenstein II 1:5

Genau das Gegenteil zur B-Liga sah man in diesem Spiel. Fini und Helmut verschliefen die ersten 3 Sätze und am Ende fehlten wenige Kegel. Auch Hermann kam erst im Finish in Schwung. Doch der Punkt war gegen den Mannschaftsbesten mit 472:497 weg. Einzig Roland konnte sein Duell mit 503 Kegel gewinnen und sorgte so für den Ehrenpunkt.


Viertelfinale im NÖ CUP der Herren 2017

Krems I : SK FWT Com. Neunk. I, Ø 557 : Ø 585, -171 Kegel

Die Auslosung im Viertelfinale des NÖ-Cup, brachte ein Aufeinandertreffen der zwei Superligamannschaften. Was am Papier als "leichte Aufgabe" für die Neunkirchner aussah, sollte dann doch für Spannung sorgen. 

Wie man richtig kegelt zeigte uns Honzik, und da dürften die ersten 3 Kremser sehr gut aufgepasst haben. Denn Ondrej gewann mit 590 um 4 Kegel, Alex mit guten 578 um 29 Kegel und David mit 586 um 10 Kegel. Diesen Vorsprung verspielten allerdings Herbert (90Wurf) und Hansi (30 Wurf) mit schrecklichen 519 Kegel.

Dennoch waren wir nur 7 Kegel im minus und im Cup zählen ja nur die Gesamtkegel. Die Zuseher konnten ein spannendes Finish erwarten.

Patrick und Ernst sollten im Schlussdurchgang für die Überraschung sorgen. Doch vom ersten Wurf an gelang es nicht, den Gegner unter Druck zu setzen. Zu stark waren Klaus (613) und Radovan (620) von den Gästen. Patrick und Ernst blieben unter ihrem Können und somit fiel die Niederlage doch noch sehr hoch aus.  

Clubmeisterschaft 2017

Die erfolgreichen Medailiengewinner mit dem Obmann Franz
Die erfolgreichen Medailiengewinner mit dem Obmann Franz

Clubmeister 2017 wurden David und Monika. Gratulation

Bis ins Finale schafften es Roman und Josi. Im Finale mussten sie sich den Favoriten geschlagen geben.

Sieger des kleinen Finales waren Ernst und Vendi.

Anbei die gesamten Ergebnisse und mehr Fotos.

Landesbewerbe 2017/18

Spielorte und Termine der Landesbewerbe_
Adobe Acrobat Dokument 587.0 KB

80 jähriges Bestandsjubiläum des KSK Austria Krems

Der Kegelsportclub Austria Krems hat in den 80 Jahren seines Bestehens viel geschaffen und sich dabei kontinuierlich weiterentwickelt. weiterlesen.....