Logo KSK Austria Krems

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu besuchen. Wir möchten Ihnen mit unserer Homepage einen kleinen Einblick über das sportliche und gesellschaftliche Geschehen in unserem Verein geben.

Auch heuer wirst du hier über das Vereinsleben rund um den KSK Austria Krems etwas erfahren.

Zum Beispiel:

Wenn ich nicht überall anwesend sein kann und ich etwas versäumt habe, schicke mir ein Foto mit einen kurzen Text an hansi.ohnesorgen@gmail.com. Werde dies dann hier veröffentlichen.

 

Wir wünschen allen Kegelsportfreunden "Gut Holz" und würden uns freuen, Sie auf unserer Kegelsportanlage begrüßen zu dürfen

euer Kegelbua

...   NEWS   ...   ---   ...   NEWS   ...

NEWS in dieser Woche:

  • Bittere Niederlage im Derby der BL-Ost
  • Landesliga feiert erste Punkte
  • A-Liga verliert Saisonbeginn 
  • Vorschau auf die kommenden Spiele: 

Meisterschaft der Bundesliga Herren Ost

Im NÖ-Derby gegen Voith II die erste Niederlage der BL-Mannschaft

Sieg und Remis erreichte bisher die Kremser Mannschaft, nur einen Punkt hatten die Landeshauptstädter aus zwei Spielen. Für Spannung war gesorgt.

Zu Beginn zeigten die Kremser, dass sie in der Tabelle nicht zu unrecht unter den ersten drei zu finden sind. Manuel und Alex begannen auf den ersten 60 Wurf gut, wobei sich schon abzeichnete wie stark die Gäste sind. 

Auf den zweiten 60 Wurf dann ein ganz anderes Gesicht der beiden Kremser. Nach 120 Wurf lagen beide 1:3 zurück. Manuel kam auf 553 Kegel (-10) und Alex auf 528 (-60). "Zum Verstecken" war auch die Leistung von Kapitän Hansi mit 549 Kegel, der gegen die Tagesbestleistung seines Gegners (603) ohne Satzpunkt blieb.

Guido ersetzte den erkrankten Aschi und lieferte eine gute Leistung. In den Sätzen 2 (-4) und 3 (-3) ging es knapp her. Mit 571 Kegel (-7) unterlag Guido 1:3 in Satzpunkten. 

Gesamt lag man nun 0:4 zurück und hatte minus 137 Gesamtkegel. 

David mit 594 Kegel und Jan mit 597 Kegel gewannen zwar ihre Spiele, den großen Rückstand der ersten 4 Spieler konnten sie allerdings nicht ganz aufholen.  

"Am Ende steht die Null, doch nicht alles war schlecht.

Weiterkämpfen und gut regenerieren. Die Kugel ist rund, das Glück ein Vogerl und die Meisterschaft noch lange". 

Meisterschaft der NÖ-Landesliga Herren

Souveräner Heimsieg des amtierenden Meister gegen den Aufsteiger

Nach der unglücklichen Niederlage in der Vorwoche, starteten die Kremser sehr stark in ihr erstes Heimspiel. Roman mit 552 Kegel (+52), Jaroslav mit 597 (+63) und der Tagesbeste Pavel mit 603 Kegel (+83) gewannen alle ihre Spiele 4:0.

Als dann auch noch Johann einen 0:2 Satzrückstand aufholte und mit 555 Kegel (+25) sein Spiel gewann, war der Sieg perfekt. Christian verbesserte noch das Endergebnis, als er mit weniger Kegel den Mannschaftspunkt gewann. Erwin hatte gegen die Bestleistung der Gäste wenig Chancen und "überlässt" dem Aufsteiger den Ehrenpunkt.  

Meisterschaft in der A-Liga NÖ

Schade um die 2:0 Führung

Hermann mit 447 (+9) und Obmann Franz mit 460 (+29) brachten unsere Kremser in eine gute Ausgangslage, um gegen den Aufsteiger aus der B-Liga zu punkten. Doch mit Sätzen unter 100 Kegel, ermöglichten Vendi und Fini, dass die heimischen das Spiel noch drehten und als Sieger von der Bahn gingen.

Klubmeisterschaft 2022