Logo KSK Austria Krems

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu besuchen. Wir möchten Ihnen mit unserer Homepage einen kleinen Einblick über das sportliche und gesellschaftliche Geschehen in unserem Verein geben.

Auch heuer wirst du hier über das Vereinsleben rund um den KSK Austria Krems etwas erfahren.

Zum Beispiel:

Wenn ich nicht überall anwesend sein kann und ich etwas versäumt habe, schicke mir ein Foto mit einen kurzen Text an hansi.ohnesorgen@gmail.com. Werde dies dann hier veröffentlichen.

 

Wir wünschen allen Kegelsportfreunden "Gut Holz" und würden uns freuen, Sie auf unserer Kegelsportanlage begrüßen zu dürfen

euer Kegelbua

...   NEWS   ...   ---   ...   NEWS   ...

NÖ-MS Einzel Classic

Wir haben wieder eine Landesmeisterin in unseren Reihen. REICH Heidemarie gewinnt zum 3. mal in Folge den Einzel-Classic Bewerb der Ü60 Damen in NÖ. Mit der tollen Quote von 559 Kegel gewinnt sie überlegen den Landestitel. Gratulation  

Ihr findet alle Ergebnisse auf unserer Hompage unter ÖSKB-, LV-Bewerbe, Cup, Turniere.


LandesLiga NÖ Herren: Nicht das Beste, aber es reichte zum Sieg

KSK Austria Kr II : KV U.R. Mank 6:2 Mp., 17:7 Sp., Ø 541, +124 Kegel

Die Gäste aus Mank spielten im Vorjahr noch Bundesliga, umso überraschender dann der Sieg mit eher mäßigen Zahlen.

Schon zu Beginn taten sich Jaro und Hansi sehr schwer, hohe Satzergebnisse zu spielen. Jaro gewinnt am Ende mit 542 Kegel 3:1 seine Sätze, und +22 Gesamtkegel. Hansi verspielte im letzten Satz noch seine 2:1 Führung, verliert um 6 Kegel und war mit seinen 519 Kegel absolut nicht zufrieden. 

Im Mitteldurchgang dann die Entscheidung durch einen stark spielenden WEISS Roman, der all seine 4 Sätze gewinnt, und mit 578 Kegel Tagesbestleistung spielte. Pavel profitierte von der schlechten Leistung seines Gegners, gewinnt mit 535 Kegel 3:1 in Sätzen. Ebenfalls die Schwächen des Gegners ausgenutzt und mit 3:1 gewonnen hat Guido, somit waren die 4 Mannschaftspunkte schon gewonnen. Obwohl Alex auch 538 Kegel erreichte, fehlten ihm gegen den "besten" Manker (549) 11 Gesamtkegel. 

Somit wurde das letzte Spiel der Herbstsaison "klar" mit +124 Kegel gewonnen, und das mit einem Ø von 541 Kegel. 

A-Liga NÖ Gruppe West: Keine Chance gegen die Heimstärke

TSK Langenrohr :KSK Austria Kr. III 5:1Mp., 10,5:5,5 Sp., Ø514, -141 Kegel

Nichts zu holen war für unsere A-Liga Mannschaft in Langenrohr. Zu stark spielte die Heimmannschaft ihre Heimspiele in den vergangenen Wochen. Und auch diesmal blieben sie nur 14 Gesamtkegel unter ihren eigenen Manschaftsbahnrekord. 

Kremser Bestleistung spielte Franz WEISS mit 541 Kegel. Zum Punktegewinn reichte es um 10 Gesamtkegel nicht. Herbert (520) und Roland (476) schafften zusammen gar nur einen Satz zu gewinnen. Den Ehrenpunkt holte sich Johann HOFBAUER im letzten Augenblick. Den Schlussdurchgang hat er noch um 3 Kegel gewonnen, und somit erreichte er 2,5 Satzpunkte. 

C-Liga NÖ Gruppe West: Saisonbestleistung der Heimmannschaft

BSV Voith St.P. IV:KSK Austria Kr. IV 5:1 Mp., 12,5:3,5 Sp., Ø483, -192Kegel

Der Gegner spielte die beste Leistung der Herbstsaison, wie soll man da viele Sätze bzw. Mannschaftspunkte gewinnen können. Das geht nicht, auch nicht wenn man die Mannschaft etwas verändert. 

Hansi unterstützte die C-Liga Mannschaft, gewinnt mit 525 Kegel 3,5 Sätze und holt so auch den Ehrenpunkt für die Kremser. Hermann (493), Karin (487) und Günter (...) blieben ohne Satzerfolg, hatten gegen die stark spielenden Voithler, keine Chance.

SuperLiga Herren: Rd 1F - 11.01.2020, 11:00 Uhr, KSV Rustenschacherallee

KSV Wien : KSK Austria Krems . : . Mp., .. : .. Sp. , Ø ..., ... Kegel

Herbstendtabelle
Herbstendtabelle

"Wir haben uns mehr als den einen Sieg in Micheldorf erwartet, dennoch lebt die Chance auf den direkten Klassenerhalt. Gegen Ritzing, Leoben und Micheldorf haben wir Heimvorteil, den müssen wir ausnutzen".


SuperLiga Damen: Rd 1F - 11.01.2020, 17:00 Uhr, LKSZ Steyr - Münichholz

ASKÖ STEYR : KSK Austria Krems . : . Mp., .. : .. Sp., Ø ..., ... Kegel

Herbstendtabelle
Herbstendtabelle

 

 

"Die Leistungen müssen verbessert werden, und mehr Stabilität muss her. Sonst bleibt der eine Sieg ein einsamer". 

Landesbewerbe des LVNÖ 2019/20

Spielorte und Termine im LV NÖ
Spielorte-und-Termine-Landesbewerbe_2019
Adobe Acrobat Dokument 570.4 KB